Radweg-Eröffnung - Verbindung Tannau-Elmenau


Der Radweg zwischen Tannau und Elmenau wurde feierlich am 30.11.2019 eröffnet. Für Gesamtkosten von 1,4 Millionen Euro wurde der Abschnitt gebaut.Dabei haben Neukirch und Tettnang zwischen 35.000 und 45.000 Euro Eigenbeteiligung geleistet. Viel Prominenz war bei der Eröffnung anwesend. Regierungspräsident Tappeser sprach Einleitendes und Lobendes zum raschen Baufortschritt. Verkehrsminister Hermann freute sich, dass man in Baden-Württemberg inzwischen, was die Radwege angehe, bundesweit im Mittlfeld liege.

Nach der Einweihung, die vom Musikverein Wildpoltsweiler umrahmt wurde, schwang sich die Prominenz aufs Rad - an den Hopfengärten entlang nach Elmenau zur "Schöre".

« Stadthalle am Manzenberg Doppelhaushalt 2020/2021 »